Work less.

Sail more.

Unsere Skipper

Wir lieben die See.

Deshalb versuchen wir jede Möglichkeit wahrzunehmen, um aufs Wasser zu kommen.

Dabei steht die Sicherheit natürlich immer auf Platz eins. Euren Törn können wir von sportlich bis erholsam planen…

Sprich uns einfach an…

Elias Struck

Jahrgang 1973, Hamburger, Tonstudiomitinhaber, Segelausbilder, Vocal Coach, Dozent.
Rolle an Bord: Skipper, Navigator, (Segel-) Trainer, Produzent für Gruppendynamik und
persönliches Feedback. Hobbygitarrist und -Sänger, Hobbykoch.
Rolle an Land: Geschäftsführer „Tonfabrik Audio Productions“, Dozent für Audio
Workshops, Vocal Coach, Sounddesigner, Schlagzeuger & Musiker, Konzepter
Segelerfahrung: Ostsee, englischer Kanal, Nordsee, Atlantik, Mittelmeer, Biskaya, gut 10.000 Seemeilen.
Befähigungen: SBF Binnen Motor und Segel, SBF See, SKS, SSS, SHS, SRC & UBI, FKN, Medizin auf See (ISAF)
Spezialfähigkeiten & Leidenschaften: Neugier, Empathieexperte, ehrlicher Feedback-
Geber, Udo Lindenberg Imitator, Katalysator und Initiator für persönliche
Weiterentwicklung, Motorradfahrer, plant die Weltumsegelung, spricht Deutsch und
englisch.

Lorenz Kunze

Jahrgang 1986, Halbitaliener aus Berlin, Ingenieur für Gebäudetechnik, Elektroniker.
Rolle an Bord: Skipper, Navigator, Wetterexperte, Bordingenieur für Elektronik und
Motorentechnik, Hobbyspitzenkoch, Hobbygitarrist bei guter Pflege und Raumschots
Kursen.
Rolle an Land: Ungewiss
Segelerfahrung: Transatlantik, Nord-Atlantik von den Färöer Inseln bis zu den Kap Verden, Englischer
Kanal, Azoren, Whitsunday Islands (Australien), westliches Mittelmeer u. a. Straße von Gibraltar und Golf von Lyon, Ostsee bis Litauen, Nordsee, Ijsselmeer, Havel. Ca. 9000
Seemeilen.
Befähigungen: SBF See, SSS, 1/2 SHS, SRC, SBF Binnen Motor und Segel, UBI, FKN, Medizin auf See (ISAF), Sanitäter
Spezialfähigkeiten & Leidenschaften: Sorgt für gute Laune und Entspannung, auch wenn
die Crew schon grün im Gesicht ist. Ist zur richtigen Zeit am richtigen Ort, Angelexperte, kann aus 1 Flasche Klebstoff und einem Kaugummi fast ein Dingi bauen. Außerdem
Schwimmer & Naturliebhaber, Motorradfahrer, Taucher und Paddler. Träumt von der Weltumsegelung, spricht Deutsch, Englisch
und Italienisch.

Gerald Weith

Jahrgang 1974, Skipper, Agile Coach, Ausbilder, Kombüsenkönig und Bunkergott
Rolle an Bord: Skipper, Smutje, Sänger, Erklärbär
Rolle an Land: Segeltrainer SBF-Binnen im SVSt, Berlin / Produkt Management,
Leadership und Organisationsentwicklung im agilen Umfeld, Personal Coach,
Geschäftsführer – Leanovate GmbH, Berlin
Segelerfahrung: Mittelmeer, Ostsee, englischer Kanal, Biscaya, Kuba, Havel/Wannsee, ca.
40.000 Seemeilen (Marine + segeln)
Befähigungen: SBF Binnen Motor und Segeln, SBF See, BR, SSS, SRC & UBI, Sprech- und Schreibfunk
(Marine), FKN, Seesicherheitstraining Neustadt (Marine), Medizin auf See (ISAF)
Spezialfähigkeiten & Leidenschaften: Komplexe Zusammenhänge zu strukturieren, neue
Wege finden, gutes Essen und das Lieblingszitat: „Segeln lernt man nicht durch ein
Zertifikat, Segeln ist die Erfahrung aus allen bisher gemachten Fehlern.“ Spricht Deutsch
und Englisch.

Wir bieten

Schnelle Hilfe

Dein Schiff muss von A nach B? Wir überführen Deine Yacht sicher und zeitnah. Auch gerne geplant, nach einem schönen One-Way-Törn. Auf Wunsch stellen wir die gesamte Crew. Du brauchst „nur“ eine dritte und vierte Hand? Sprich uns, an wir helfen Dir. Sollten wir keine Zeit haben, können wir Dir jemanden aus unserem Netzwerk empfehlen.

Urlaubstörns

Du wolltest schon immer mal segeln? Du hast Freunde, mit denen Du einen Urlaubstörn machen möchtest? Wir organisieren mit Dir zusammen Deinen Traum vom Segeln, baden in Buchten und klarem Sternenhimmel. Wir können Dir von der Deckshand über den Schiffskoch bis zum Skipper alles zur Verfügung stellen. Lass uns gemeinsam Deinen Urlaubstraum verwirklichen…  

Segeltraining

Du willst segeln lernen? Wir trainieren Dich! Einzeltraining, Gruppentraining und an Deine Bedürfnisse angepasster (Individual-) Unterricht. Auf Deiner eigenen oder einer Charteryacht. Wir sind selbst gerade in der Ausbildung zum SHS Schein und können Dich auf alle anderen Segelführerscheine vorbereiten, in Theorie und Praxis.  

Teamwork

Hier könnte auch „Teambuilding Events“ stehen. Nun ja, alles neue Wörter für etwas sehr, sehr einfaches: Miteinander klarkommen. Du willst mit Deinen Kolleg/innen etwas erleben? Zusammen auf See zu sein stärkt das Miteinander und ist ein großartiges Erlebnis. Sprich uns an, wir finden auch für Deine Firma einen passenden Törn.

Unsere Erlebnisse

  • Chile, wir sehen uns wieder!

    „Wer die Wälder Chiles nicht kennt, kennt die Erde nicht.” Pablo Neruda Etwas wehmütig steige ich aus dem Bus, der mich die letzten rund 780 km von Pucon bis Santiago chauffiert hat. Mein… mehr…

  • Argentinien – Fleisch und mehr

    Was verbindet man eigentlich mit Argentinien? Für mich war es hauptsächlich Fleisch und Wein. Dass es viel mehr sein würde galt es also herauszufinden. Auf dem Weg von Bolivien nach Argentinien… mehr…

  • Bolivien, eine echte Erfahrung

    Ruums! Ein lauter Knall lässt mich zusammenfahren. Wo kam das her? Meinen die mich? Im Bruchteil einer Sekunde hatte ich schon die Antwort. Ja, die meinen mich! Ich war also auf dem Weg von Peru… mehr…

  • Peru, das Land der Lamas

    Ein komisches Gefühl macht sich in meinem Magen breit. Was hatte ich noch mal gegessen… richtig eine „asiatische“ Suppe in einem ecuadorianischen Restaurant gekocht von einem halbitalienischen… mehr…

  • Ecuador, ein Kindheitstraum wird wahr

    Schon in der Grundschule hatte unsere damalige Klassenlehrerin mein soziales Potential entdeckt mich auch mit etwas schwierigeren Charakteren zu verstehen. So hatte sie mich bereits in der ersten… mehr…

  • Oh, wie schön ist Panama

    »Wenn man einen Freund hat, braucht man sich vor nichts zu fürchten!« Dass der kleine Bär und der kleine Tiger dicke Freunde sind, weiß jedes Kind. Zusammen sind die beiden wunderbar stark,… mehr…

  • Transatlantik – Nichts für Anfänger

    Wie viel Wasser muss man eigentlich auf eine Atlantiküberquerung mitnehmen? Nun bei einer Strecke von rund 2000 sm bei durchschnittlich 5,5 kn macht das rund 15 Tage auf See. Bei vier Personen a 1,5… mehr…

  • Als Landratte auf den Kap Verden

    Sodade, Sodade dess nha terra Sao Nicolau…. Die von Cesaria Evora gesungene Coladeira ist die heimliche Nationalhymne der Kap Verden. Sodade beschreibt die Sehnsucht der ausgewanderten Kapverdianer… mehr…

  • Mein Leben auf der KOBOLD

    „Und manche haben nicht mal DAS… „ Es ist mittlerweile zu einer netten Beschäftigung geworden, die Sprüche der verschiedenen Persönlichkeiten zu sammeln, denen man auf einer Reise… mehr…

  • Schiffsbau auf der SV Kobold

    Lasset das Basteln beginnen… Bereits im Januar hatten mir Jens und Sandra von ihren Plänen erzählt mit eigenem Schiff den Atlantik zu umrunden. Im Juli hatte es dann endlich geklappt……. mehr…

  • Praktikum auf der Pippilotta

    Und endlich war es soweit… Im Februar erreichte uns die lang ersehnte Anfrage, ob wir nicht im Sommer auf der Pippilotta als Bootsleute mitfahren möchten. Innerhalb einer tausendstel Sekunde… mehr…

  • Quer durchs Mittelmeer

    Mai 2016. Die nächste Überführung… Elias als helfende Hand & Co-Skipper unterwegs im Mittelmeer. Fast 1600 Seemeilen in knapp drei Wochen auf einer Lagoon 42. Gibraltar – Palermo… mehr…

  • Ansegeln 2016

    April 2016. Jetzt ist es soweit. Ansegeln. Aber wo? Nach langem hin und her ist es dann doch wieder die raue Ostsee geworden. Vorteil: Es ist noch sehr leer auf dem Wasser, Nachteil: Die Wellen sind… mehr…

  • Winterschlaf

    Januar 2016. In Berlin ist nun doch noch der Winter angekommen und die Tage bis zum nächsten Segeltörn scheinen unendlich zu sein.. Zeit sich abzulenken. Während Gerald sich ins ferne Myanmar in… mehr…

  • Schottland, Färöer Inseln, Berlin – Ein Törn unter guten Freunden

    2012. Lorenz bekommt von dem erfahrenen Seebären Wolfgang Böhm das Angebot ihn auf seiner Segelreise von Oban in Schottland über die Färöer Inseln zurück nach Berlin zu begleiten. Voraussetzung… mehr…

  • Traditionsschiff Pippilotta

    Oktober 2015, einfach mal Urlaub machen. Organisiert von Lorenz im Auftrag des SVSt, eine knappe Woche mit einem 43m langen 3 Mast Gaffelschoner mit 35 Leuten in der dänischen Südsee unterwegs…. mehr…

Sprich uns an

Am Besten per Email: skipper@sail-now.com